aktuelles

29.09. - 23.102019 Margit Rusert - LAYERS

Margit Rusert
Layers

29.09. - 23.10.2019

 

Rathaus Achim

Obernstraße 38, 28832 Achim

Öffnungszeiten:

allgemeine Öffnungszeiten


In der Ausstellung „Layers“ im Achimer Rathaus zeigt Margit Rusert grafische Arbeiten auf Papier und Malerei auf Leinwand, die dem Thema „Landschaft“ gewidmet sind.

 

Es handelt es sich um eine abstrakte Bildsprache, die durch strenge horizontale Einteilung der Bildfläche, die sich wiederum in verschiedene Farbschichten aufgliedert, die Assoziation eines horizontalen Landschaftsmotivs weckt. Es entstehen so stille „Landschaften“, die zeit- und ortlos sind.

In diese Landschaften wurden Frottagen als Ausschnitte der uns umgebenden Realität eingefügt. Die hierzu verwandten Bilder fügen sich ein in den sie umgebenden Raum – und passen doch wieder nicht. Realität wird greifbar und entzieht sich wieder.

Der Betrachter befindet sich in einem Dazwischen von abstrakt angeordneten Farbschichten, Bildern, Landschaften, Eindrücken, Stimmungen und nicht greifbaren Realitäten.

Samstag 21.09.2019 Aktion mit dem Kulturnetz Achim

kultur baut brücken

nachhaltig | kreativ | weltoffen

mehr lesen

16.08. - 27.10.2019 HEIKE JESCHONNEK Wie wir leben wollen

Heike Jeschonnek
Wie wir leben wollen | Zeichnungen in Wachs

18.08. - 27.10. 2019

 

Haus Hünenburg

Schwedenschanze 39, 28832 Achim

Öffnungszeiten:

sonntags 14 - 17 Uhr


Heike Jeschonnek arbeitet mit Wachstechniken.

Dabei hat sie eine einzigartige Methode entwickelt, indem sie Bildträger mit gefärbten Paraffinschichten überzieht und hernach mit verschiedensten Werkzeugen bearbeitet. Sie erzeugt mit Schnitzmessern, Ölfarbe und Pinseln reliefartige Bildebenen, die Menschen und Tiere, urbane Strukturen, Landschaften, Pflanzen ebenso wie Ornamente abbilden. Diese mehrschichtigen wie fragilen Bildebenen muten wie magisch aufgeladene Parallelwelten an. Jede Wachsschicht stellt für die Künstlerin eine eigene Bedeutungsschicht dar. Bezüge zu gesellschaftsrelevanten Themen sind stets präsent. Erzählerische Momente wechseln sich ab mit ironischen Seitenhieben. Simpel erscheinende Vorgänge werden beim genauen Hinschauen zum komplizierten Geflecht. Wirklichkeit vermischt sich mit dem Geheimnisvollen. Grenzen heben sich auf.

Wir laden ein zur Entdeckung!

BETRIEBSAUSFLUG 30. Juni - 31. Juli im Rathaus Achim

Unsere Kunstschule in Achim ist im Landesverband der Kunstschule Niedersachsen schon kurz nach ihrer Gründung 1990 mit aufgenommen worden. Dieses Qualitätsmerkmal zeigt sich auch in der Vielseitigkeit der Kursangebote und der Ausbildung der Dozenten, die überwiegend anerkannte Künstler und Künstlerinnen aus der Region sind.

Es ist aber sehr schwierig, Außenstehenden einen umfassenden Eindruck von den kreativen Möglichkeiten zu geben, die unsere Kunstschule anbietet. Besonders plastische Arbeiten können selten flach an der Wand hängend präsentiert werden und bräuchten so eigentlich einen eigenen Ausstellungsraum für sich, den es aber hier in Achim öffentlich zugänglich nicht gibt. Auch Kurse, die zuerst nur eine Einführung in ein bestimmtes Thema anbieten, können nicht mit vielen „fertigen“ Ergebnissen aufwarten. (...)

Eindrücke von der Vernissage 

Aber wir wollten nicht nur die schon bekannteren Kurse der Malerei für Erwachsene und Kinder/Jugendliche ausstellen, sondern alle Angebote zeigen. Denn darauf – auf unser breitgefächertes Angebot und unsere Dozenten -  können wir mit Recht stolz sein!

Freuen Sie sich mit uns auf unseren BETRIEBSAUSFLUG!