archiv

ausstellungen   2016 - 2017

Jeanne Fredac
Verlassene Orte

3. - 27. September 2017

Rathaus Achim

 

Laudatio: Simone Ewald

Fotos: U. Herbert


Katharina Leinweber
Lichtblicke und Schattenfugen

6. August - 15. Oktober 2017

Haus Hünenburg

Einführung: Thorsten Springer, Fotodesigner

Zeitgleich sind im Park des Hauses Hünenburg einige Skulpturen des Bildhauers Axel Otterpohl aus Asendorf zu sehen.

Fotos: U. Herbert, H. Schulz


Erwachsenenkurse der Kunstschule
Sommer in Aussicht

18. Juni  - 3. August 2017

Rathaus Achim

Siebdruck, Ltg. Birgit Pomrenke

Ölmalen, Ltg. Sabine Seemann

Fotografie, Ltg. Gabriele Tinscher

Freie Malerei, Ltg. Mary Hagen

Fotos: G. Tinscher, U. Herbert, H. Schudlich, H. Schulz


Caspar Sessler
Vorwärts immer

21. Mai - 30. Juli 2017

Haus Hünenburg, Achim

Einführung: Ingo Claus, Kurator Neues Museum Weserburg Bremen

 

Fotos: U. Herbert, H. Schulz


Michael Rippl
Material und Bedeutung

5. März - 14. Mai 2017

Haus Hünenburg, Achim

Einführung: Carla Habel, Kunstwissenschaftlerin

Download
Rede Rippl Achim.pdf
Adobe Acrobat Dokument 235.2 KB

Polaroid kommt wieder, Achimer Kreisblatt, 6.3.17

Verfremdung bis hin zur Abstraktion, Achimer Kurier, 6.3.17


Sabine Seemann
unendlich

30. Oktober - 23. November 2016

Rathaus, Achim

Einführung: Dr. Frank Laukötter, Kunsthistoriker

Musikalisches Beiprogramm: Alexander Seemann, Akkordeon


Dagmar Calais
Horti conclusii - Die verschlossenen Gärten

4. Sept - 27. November 2016

Haus Hünenburg, Achim

Einführung: Kunsthistoriker Chris Steinbrecher, Bremen

Einführungsrede als Download


KinderKunst
Semesterarbeiten aus der Kunstschule

Juni - August 2016

Rathaus, Achim


Stephanie Nückel
Rette sich wer kann - Circen und andere Zauberwesen

29. Mai - 28. August 2016

Haus Hünenburg, Achim

Einführung: Meike Su, Kunstvermittlerin

Beiprogramm: Poetry Slam, Annika Blanke

Fotos: Uta Herbert

Zeitungsartikel zur Vernissage

Achimer Kreisblatt

Achimer Kurier


Andrea Köhn
Die Freiheit, nichts zu schildern

6. März - 24. April 2016

Haus Hünenburg, Achim

Einführung: Gesine Harms
Musikalische Begleitung: Mariska Nijhof



zu den archiven: