Köln & Brühl - Tageskulturfahrt zur ART Cologne und zur einzigartigen Sammlung des Max Ernst Museums


Wegen Bauarbeiten der Deutschen Bahn am ursprünglich geplanten Reisetermin (Sa. 13. April) verlegt unser Reiseteam den Kunstausflug auf Donnerstag, 11. April 2019.


Stand: Karsten Greve, Halle 11.2
Stand: Karsten Greve, Halle 11.2

Im April ist diese inspirierende Reise durch die verschiedenen Epochen der Kunst einzigartig und kostbar!

Die ART Cologne ist ein ganz besonderer und lebendiger Treffpunkt der internationalen Kunstszene. Am späten Vormittag, sogleich am Bahnhof Köln sind wir am Ziel, der weltweit ältesten Messe für die bildende Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts. Eine Führung mit erfahrenen Kunsthistorikern des Museumsdienstes in Köln startet durch diese außergewöhnliche Präsentation und anspruchsvolle Kunstschau aus Kunstvereinen und renommierten Galerien. Nicht nur für Kunsthändler sind die zahlreichen Entdeckungen und Sammlungen der Klassischen Moderne über Nachkriegskunst bis hin zur neuesten cutting-edge Art ganz junger aufstrebender Galerien spannend und gefüllt mit einem unverwechselbaren Charakter. Stärkung in den Bars und Restaurants auf der Messe sind möglich!

Max Ernst Museum Brühl des LVR
Max Ernst Museum Brühl des LVR

Am frühen Nachmittag im nahe gelegenen Ort Brühl ist der Besuch im architektonisch gut gelungenen Max Ernst Museum im Landesverband Rheinland wohltuend und unerlässlich. Wir erhalten einen Überblick über das umfangreiche Schaffen des Dadaisten und Surrealisten mit verblüffenden Bildwelten (Max Ernst 1891-1976) in seinen Gemälden, Collagen, Grafiken, Plastiken und Assemblagen incl. Künstlermappen und Gedichten. Im Rahmen einer einstündigen Führung wird dieser Jahrhundertkünstler festgehalten, auch Einblicke in die aktuelle Sonderausstellung der bekannten portugiesischen Künstlerin Joana Vasconcelos mit ihren monumentalen Arbeiten sind dabei möglich. Wer möchte genießt die besondere Atmosphäre im Außenbereich auf dem Plateau vor dem Museum oder macht einen kurzen Rundgang durch den Schlosspark Augustusburg, um sich zu entspannen bevor wir die Heimfahrt im Zug von Brühl nach Achim antreten und unsere Eindrücke dieser dichten Tagesreise sammeln zu können.


Details zur Tageskulturfahrt am Donnerstag, 11. April 2019:

  • Tagesfahrt mit der Deutschen Bahn, Abfahrt 7:18 Uhr in Achim
  • Heimfahrt und Ankunft um 22.58 Uhr in Achim

Preis:

Mitglieder des KVA | 99,-- EUR p. Person

Nichtmitglieder des KVA e.V. | zzgl. 15,-- EUR p.P.

 

Preis pro Person (bei mindestens 15 Teilnehmern)


Anmerkung: Diese Tagesreise ist kostspieliger als die vorherigen in 2018; dennoch haben wir die Teilnehmerpreise angemessen kalkuliert:

  • Die ART Cologne ist eine Messe-Veranstaltung mit sehr hohen Kosten (Eintritte + Führungen).
  • Trotz der geplanten Gruppenreise ist auch die Zugfahrt nicht günstig.
  • Hinzu kommt das wunderbare Max Ernst Museum mit Eintritt und Führung.