Tageskulturfahrt nach Emden

10. September 2019

Im Spätsommer startet unsere Kulturfahrt nach Emden.

Die nahe am Bahnhof gelegene Kunsthalle Emden präsentiert MARC, MACKE, NOLDE. Meisterwerke der Sammlung Ziegler.

Eine 1 ½-stündige Führung durch die Ausstellung, die zu den wichtigsten Sammlungen des Expressionismus und der Klassischen Moderne in Deutschland gehört, zeigt Künstler wie Macke, Marc, Mueller, Nolde, Schmidt-Rottluff und Feininger aus der renommierten Sammlung des Mülheimer Chemikers und Nobelpreisträgers Karl Ziegler und seiner Frau in Kooperation mit dem Kunstmuseum Moritzburg in Halle.

Durch das besondere Angebot der Kunsthalle Emden "5 Fragen an …“ wird die Führung im Anschluss ergänzt; die Kuratorin „Lisa Felicitas Mattheis“ beantwortet darin Fragen zu Ihrer Arbeit, zu Werken im 100-jährigen Bauhaus-Jubiläum und zu einzelnen Exponaten der Ausstellung oder Künstler.

 

Nach einem individuellen Rundgang durch diese besondere Ausstellung ist eine kulinarische Pause im Bistro „Henri's“, gleich gegenüber der Kunsthalle möglich (im Preis nicht inkludiert).

 

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen.

 

Start: Achimer Bahnhof um 9:26 Uhr

Ankunft: Achim am frühen Abend

 

Im Preis sind enthalten: Bahnfahrt, Eintritt und Führung in der Kunsthalle Emden, Informationsmaterial, Organisation und Begleitung durch Bärbel Klara van Weert,

 

Kosten:

Mitglieder im KVA e.V. 36,-€,

Nicht-Mitglieder 41,-€