Bereits ausgebucht!

Kunstfahrt Weimar & Dessau

6. bis 8. März 2020

Das Bauhaus wirkt bis heute!

 

Künstler und Architekten laden uns an zwei Tagen zu kreativen Orten nach Weimar sowie am dritten Tag unserer Kunstfahrt ebenfalls nach Dessau ein. Eine Kulturfahrt mit vielerlei Facetten.

 

Mit dem komfortablen Bus erreichen wir die Kulturstadt bereits am Mittag.

Das Neue Museum und das Bauhaus Museum Weimar sind Highlights, die es zu entdecken gilt. Das Leonardo Hotel, 4 Sterne, in der Belvederer Allee liegt unmittelbar am Park an der Ilm, nur wenige Minuten von der Altstadt entfernt.

 

Am zweiten Tag unserer Kunstfahrt in Thüringen führen uns die Stadtführerinnen zu Fuß quer durch die Kulturstadt Weimar, die Altstadt, vorbei an Museen, Galerien, Kirchen und Schlössern, um individuell am Samstagnachmittag diesen Anregungen nachspüren zu können.

 

 

Auch steht der Bus bereit für kleine Fahrten zu alternativen Sehenswürdigkeiten. Ein gemeinsames Abendessen im Köstritzer Bierhaus ist empfehlenswert und wer möchte kann die Kleinkunstbühne in Weimar kennen lernen. Im Theater im Gewölbe sind für uns vorsorglich Plätze reserviert. Der Spielplan und die Akteure und ihre Auseinandersetzung mit den Klassikern, zuallererst Goethe und Schiller sind faszinierend.

 

 

Am Sonntag, unserem 3. Tag starten wir mit dem Bus ins Bundesland Sachsen-Anhalt, nach Dessau, an der Elbe gelegen. Die Innenstadt Dessau-Roßlau ist eine Stippvisite wert. Die Stiftung Bauhaus Dessau ermöglicht es, dass wir in zwei Gruppen sowohl das historische Bauhausgebäude (normalerweise nicht zugänglich) als auch die Meisterhäuser kennen lernen. Dort haben einst Walter Gropius, Oskar Schlemmer und weitere Bauhäusler zusammen mit ihren Familien gewohnt und gearbeitet. Der Schlosspark am Georgengarten mit Kleinarchitektur ist für einen Spaziergang mit frischer Brise wohltuend bevor wir nach Einbruch der Dunkelheit bequem mit dem Bus heimwärts gen Achim fahren.


Anmeldungen bitte bis zum 5 Januar 2020!


 

PROGRAMM

 

1. Tag

  • Abfahrt Achim (Nordseite Achimer Bahnhof) um 7:30 Uhr im komfortablen Bus
  • Ankunft Weimar ca. 13:00 Uhr
  • Führung „Neues Museum Weimar“ 14:15 Uhr – 60 Minuten
  • Pause zum individuellen Einkehren im Museumsbistro „Kunstpause“
  • Führung „Bauhaus Museum Weimar“ 15:45 Uhr – 60 Minuten
  • Einchecken im Hotel Leonardo Weimar ab 17:00 Uhr
  • Möglichkeit zum Abendessen im Hotel, 24,-- EUR (individuell)  
  • Abend zur freien Verfügung

 

2. Tag

  • Frühstück im Leonardo Hotel
  • Start der Stadtführung Weimar ab Hotel 10:30 Uhr – 120 Minuten (zu Fuß)
  • Nachmittag zur freien Verfügung im klassischen Weimar
  • auch (nicht organisierten) Angeboten in Nachbarorte in Kleingruppe möglich
  • Möglichkeit zum gemeinsamen Abendessen im traditionellen Köstritzer Bierhaus Weimar, Preise gemäß Gruppen-Speisekarte (individuell)
  • Möglichkeit zum Besuch der Kleinkunstbühne „Theater im Gewölbe“, 20:00 Uhr,
  • 90 Minuten „Lotte in Weimar“, 21,80 EUR (individuell)
  • Abend zur freien Verfügung

 

3. Tag

  • Nach dem Frühstück Start nach Dessau 10:00 Uhr
  • Ankunft in der Innenstadt Dessau-Roßlau ca.13:00 Uhr
  • Pause zum individuellen Einkehren
  • Bauhaus-Führung 14:30 Uhr - 60 Minuten
  • Rundgang durch die „Meisterhäuser Bauhaus“ ab 15:30 Uhr - 60 Minuten
  • Rundgang im nahegelegenen Georgen Schlosspark mit Kleinarchitektur
  • Heimfahrt 17:30 Uhr 
  • Ankunft am Achimer Bahnhof ca. 21:00 Uhr

 

LEISTUNGEN

  • Fahrt und Transfers mit Reisebus (Schlafsessel, Klimaanlage, WC und Bordküche)
  • Übernachtung im 4-Sterne Hotel mit Frühstück, Bar und Swimmingpool
  • Eintritte und Führungen in 2 Museen in Weimar (in 2 Gruppen)
  • Stadtführung zu Fuß mit örtlich kundigen Stadtführern ab Hotel, 2 Stunden Weimar
  • Eintritte und Führung: Historische Bauten des Bauhauses in Dessau
  • Besuch Schlosspark Georgengarten Dessau
  • Nutzung des Busses in Weimar und Dessau für alternative Sehenswürdigkeiten
  • Gruppentrinkgelder
  • Programm und Infos zu Ausstellungen und Sehenswürdigkeiten der Kunstfahrt
  • Begleitung der Kunstfahrt: Bärbel Klara van Weert-Frerick und Winfried Reiner
  • Tourismusabgabe Weimar für alle Teilnehmer

 

Bereitstellung von reservierten Plätzen für folgende Zusatzangebote:

  • 1 Abendessen im Hotelrestaurant (1. Abend, ca. 19:00 Uhr)
  • 1 Abendessen im Köstritzer Brauhaus (2. Abend - 17:30 Uhr)
  • 1 x Besuch Theater im Gewölbe „Lotte in Weimar“ (20:00 Uhr)

Änderungen vorbehalten!

 


KOSTEN

 

254,-- EUR  p. Person im Doppelzimmer (für 2 Übernachtungen)

40,-- EUR  -  Einzelzimmerzuschlag

30,-- EUR  p. Person  -  Zuschlag für Nichtmitglieder im KVA e. V.

 

 

Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen

Anmeldungen bis zum 5. Januar 2020


Bereits ausgebucht!


Hinweis für Kunstfahrten

Der Verein ist kein Reiseveranstalter im Sinne des Gesetzes (§§ 651 a ff BGB), sondern vermittelt lediglich unentgeltlich und ohne eigene Verantwortung die Leistung Dritter (Deutsche Bahn, Busunternehmen, Hotel, Museum, Reiserücktrittskostenversicherung). Der Verein haftet folglich auch nicht für Ereignisse, die außerhalb seines Tätigkeitsbereiches liegen, wie z. B. Veranstaltungsausfall, Busunfall, Fehlbuchungen im Hotel etc. Die Anmeldung zu einer vom Verein vermittelten Kunstreise schließt das Anerkenntnis der vorstehenden Erklärung ein.

 

Aus wichtigem Grund behält sich der KVA e.V. einen Rücktritt von dem Angebot vor. Bereits geleistete Zahlungen werden erstattet.